Herzlichen Glückwunsch an Mia Ingrisch (6e), die im Rahmen des Praktischen Philosophieunterrichts am Morgengrün-Umweltschreibwettbewerb teilgenommen und unter 315 Einsendungen den fünften Platz erreicht hat!

Aus der Jurybegründung: Der Lesende taucht wortwörtlich in das Meer ein und sieht das Ökosystem und die Gefahren vor dem inneren Auge. Es schafft Verbundenheit und sensibilisiert für Probleme wie Überfischung und Plastikmüll im Meer. Themen wie Verkehr und Erneuerbare Energie werden noch (beiläufig) mit aufgegriffen. Für 12 Jahre ein toller Beitrag!

 

Termine

Template by JoomlaShine
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok