Telefon: 02152 89872-10 (Wachtendonker Str. 38) | 0 2152 89872-20 (Pestalozzistraße)

Aktuelles


Sommerferien 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wiederum geht ein außergewöhnliches Schuljahr zu Ende.

Wir danken allen für ihren Einsatz und für das gute Miteinander. Erholsame Ferien, mit unbeschwerten und anregenden Zeiten in nah oder fern. Bleiben wir achtsam und tragen wir weiterhin zur Eindämmung der Pandemie bei.

Nach heutigem Stand geht es nach den Ferien im Präsenzunterricht weiter. Masken- und Hygieneregeln und die Selbsttests bleiben zunächst erhalten. Genaueres folgt vor Unterrichtsbeginn.

Alles erdenklich Gute! Bleibt ihr und bleiben Sie gesund.

Herzliche Grüße im Namen des ganzen Kollegiums und des Schulleitungsteams

Uwe Hötter

(Schulleiter)

Schüler bitten Firmen um Spenden

Im Rahmen des Sozialen Tags unserer Gesamtschule sammeln die Neuntklässler Spenden für die Kempener Tafel sowie den Kempener Verein "Haus der Sonne". Die Rheinische Post berichtet:


Stolpersteinverlegung in Kempen

Am 17.06.2021 haben Schülerinnen der Klasse 7e, Frau Schürhoff und Herr Pricken die Verlegung von Stolpersteinen in Kempen unterstützt. Mit den Stolpersteinen wird an die Menschen erinnert, die Opfer der Nationalsozialisten wurden.


COVID- 19 Quarantäneverordnung 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

aufgrund von einer positiven Covid-19-Testung eines Geschwisterpaars, das sich im privaten Rahmen infiziert hat, mussten wir nach Ermittlung und Aufforderung durch das Kreisgesundheitsamt eine gesamte Klasse und Mitschüler:innen aus Parallelklassen in die Quarantäne entlassen - mit ihnen auch eine Klassenlehrer:in.

Der Unterricht findet weiterhin nach Stundenplan - über TEAMS - statt.

Für das Schulleitungsteam

Uwe Hötter          Suzan Torun-Schneider


Entfall der Maskenpflicht auf dem Schulhof und im Sportuunterricht ab Montag

Schulmail vom 17.06.21 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die nachhaltig sinkenden Inzidenzzahlen in ganz Deutschland und vor allem auch in Nordrhein-Westfalen sind für uns alle eine große Erleichterung.

Im Rahmen der ständigen Überprüfung der Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus auf Erforderlichkeit und Verhältnismäßigkeit hat die Landesregierung jetzt die Maskenpflicht an Schulen auf den Prüfstand gestellt. Wir halten eine Anpassung der Pflicht zum Tragen von Schutzmasken an die geänderte Infektionslage für angemessen und verantwortbar.

Die Coronabetreuungsverordnung wird daher kurzfristig angepasst. Ab Montag, 21. Juni 2021, gelten die folgenden Regelungen: Die Maskenpflicht entfällt im gesamten Außenbereich der Schulen, insbesondere auf Schul- und Pausenhöfen sowie auf Sportanlagen. Innerhalb von Gebäuden, also in Klassen- und Kursräumen, in Sporthallen, auf Fluren und sonstigen Verkehrsflächen sowie den übrigen Schulräumen besteht die Maskenpflicht weiter.

Es bleibt allerdings jeder Schülerin und jedem Schüler sowie allen in Schule tätigen Personen unbenommen, im Außenbereich freiwillig eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Die Freiwilligkeit, auch im Außenbereich eine Maske zu tragen, bedingt, dass es für die Schulen weder eine infektionsschutzrechtliche noch eine schulrechtliche Handhabe gegenüber einzelnen Mitgliedern der Schulgemeinde gibt, verbindlich das Tragen einer Maske durchzusetzen. Alle übrigen Hygienemaßnahmen (z.B. Handhygiene, Durchlüftung von Klassenräumen) gelten fort.

Auch die Pflicht zur Testung zweimal in der Woche bleibt bestehen. Im Zusammenhang mit dem Wegfall der Maskenpflicht ist der Mindestabstand von 1,50 m nur noch innerhalb von Gebäuden von Bedeutung, wenn dort wegen eines besonderen pädagogischen Bedarfs (z.B. Sport) oder beim zulässigen Verzehr von Speisen und Getränken vorübergehend keine Maske getragen werden muss.

Ich danke Ihnen erneut für Ihre Anstrengungen, mit denen das Infektionsgeschehen an Schulen so effektiv bekämpft bzw. eingedämmt wurde.

Der Wegfall der Maskenpflicht im Außenbereich wird den Schulalltag angesichts der sommerlichen Temperaturen für die letzten Schulwochen hoffentlich ein wenig angenehmer machen.

Mit freundlichem Gruß

Mathias Richter


We built our own rainforest

Die Bili- Schüler*innen der Jahrgangsstufe 7 haben gezeigt, was sie alles gelernt haben:
Nachdem sie im Unterricht den „Tropical Rainforest“ kennengelernt hatten, waren nun sie an der Reihe - Warum nicht einfach mal einen eigenen Regenwald bauen? Schnell waren viele tolle Ideen gesammelt, wie man so etwas anstellen könnte.
Der eine sammelte das Material in der Natur, die nächste bastelte Bäume und Pflanzen aus Papier und wieder andere verbauten gleich ihre gesamte Schleichtiersammlung. Langweilig wurde so trotz Wechselunterricht keinem!
Und die Ergebnisse können sich alle wirklich sehen lassen: Neben der Struktur und dem Aufbau des Regenwaldes bauten die Schülerinnen und Schüler auch die Tiere des Regenwaldes, sowie die englischen Bezeichnungen von Flora und Fauna ein - ein wirklich tolles Projekt!!!


Info - Neue 5er im Schuljahr 2021/22

Hier erhalten Sie die wichtigsten Informationen rund um die neuen 5er,
z.B. zu der Klassenzusammensetzungen oder dem Kennenlernnachmittag.


21.05.2021: Info - Rückkehr zum Präsenzunterricht

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

ab Montag, 31. Mai 2021, [kehren] grundsätzlich alle Schulen aller Schulformen in Kreisen und kreisfreien Städten mit einer stabilen Inzidenz von unter 100 zu einem durchgängigen und angepassten Präsenzunterricht zurück. Die bestehenden strikten Hygienevorgaben (insbesondere Masken- und Testpflicht) gelten weiter. Für die Unterrichtstage nach Pfingsten, also vom 26. bis 28. Mai 2021, gelten noch die bisherigen Regelungen der Coronabetreuungsverordnung fort.

Hinweise zu den aktuellen Hygienevorgaben für den Schulbetrieb finden Sie unter folgendem Link:  https://www.schulministerium.nrw/themen/schulsystem/angepasster-schulbetrieb-corona-zeiten/impfungen-infektionsschutz-hygiene-masken

Präsenzunterricht in Klassen- und Kursstärke
Ab Montag, 31.5.2021 gelten wieder der aktuelle Stunden- und Vertretungsplan. Der Unterricht findet in der Regel wieder im Ganztagsbetrieb statt.

Notbetreuung der Jg. 5/6
Die Notbetreuung wird demzufolge nicht mehr angeboten.

Verpflegung
Nach Rücksprache mit der Firma Keppner wird der Mensabetrieb wieder normal durchgeführt. In der ‚Kästneria‘ findet der Verkauf mit einem reduziertem Angebot nur im Vormittagsbereich statt. Wir wünschen Ihnen und euch erholsame Pfingsttage! Der Pfingstdienstag ist bekanntlich ein allgemeiner Ferientag in ganz NRW.

Für das Schulleitungsteam

Uwe Hötter & Suzan Torun-Schneider


28.04.2021: Info - FFP2-Maskenpflicht im VRR

Mit einem gestrigen Beitrag verweist der VRR darauf, dass ab sofort FFP2-Maskenpflicht:

"Aktuelle Hinweise für Ihre Fahrten im VRR: Um die Coronavirus-Pandemie einzudämmen, sind in den Bussen und Bahnen Vorkehrungen getroffen worden, um Ansteckungen zu verhindern. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen wird das NachtExpress-Angebot bei einigen kommunalen Verkehrsunternehmen erneut ausgesetzt. Die Züge im SPNV (RE, RB, S-Bahn-Linien) fahren nach dem Regelfahrplan. In Städten und Kommunen mit einer Inzidenz von über 100 ist in Bussen und Bahnen sowie an Haltestellen das Tragen einer Maske des Standards FFP2, KN95 oder N95 Pflicht. OP-Masken sind dann nicht mehr zulässig. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld und Ihr Verständnis."




Unser Imagefilm

Wichtige Links

Bestellung Mittagessen

Bei der Sparkasse Krefeld können Sie das Mittagessen bestellen.

Sozialer Tag der Gesamtschule Kempen - Dieses Jahr anders!

Der ‚Soziale Tag‘ unserer Schule kann in diesem Jahr nicht in der geplanten Weise stattfinden. Der Jahrgang 9 veranstaltet daher in der Zeit vom 8. – 14. Juni einen Sponsorenlauf zugunsten der Kempener Tafel und des Vereins ‚Haus der Sonne‘.
Für ihr Engagement und die Unterstützung möchten wir uns herzlich bei den Schülern und Sponsoren bedanken.

Der Betrag, den Sie als Sponsor zur Verfügung stellen, kann auf folgendes Konto überwiesen werden:

Volksbank Kempen-Grefrath eG.

Kto.Inh.: Städtische Gesamtschule Kempen

IBAN: DE37320614140523333410

Verwendungszweck: „Klasse 9a-f“



Agentur für Arbeit Krefeld
Garant GmbH
Hamelmann GmbH
Kull GmbH
Pfeiffer Chemie GmbH
Reantec GmbH
Informationen
Adresse
  • Gesamtschule Kempen
  • Wachtendonker Str. 38
  • 47906 Kempen
Kontakt
  • Tel.:

    +49 (0)2152 89872-10

    Wachtendonker Str. 38
  • Tel.:

    +49 (0)2152 89872-20 

    Pestalozzistraße
  • E-Mail

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!